Freitag, 9. Oktober 2015

Träum weiter!



Beatrice Reszat: Mutmachbuch für Träumer…denn hinterm Horizont geht´s weiter. 332 Seiten, Scorpio Verlag, 17,99 €
Ich bin davon überzeugt, einen Ratgeber kann man nur über etwas schreiben, das man selbst intensiv erfahren und bewältigt hat. Erst dann ist man im Stande, es anderen weiterzugeben. Das zeigt sich wieder einmal deutlich an diesem Buch. Die Künstlerin Beatrice Reszat träumte schon als Kind von einem erfüllten, kreativen Leben. Auf dem Weg dorthin erlebte sie Höhen und Tiefen. Mangelndes Selbstvertrauen, Scheitern, Ablehnung - das volle Programm. Wobei für sie auch oft Tiefen waren, was andere als Höhen bezeichneten. Trotz Erfolge als Moderatorin und Textschreiberin in den Medien war sie todunglücklich. Weil es nicht das Leben war, dass ihrer Seele gut bekam. Heute schreibt sie Bücher, hält Lesungen, singt, moderiert und ist glücklich. Der Erfolg hat sich übrigens auch auf diesem Weg eingestellt, sie ist Songschreiberin für Udo Lindenberg und Peter Maffey, hat Preise für ihre Texte bekommen. Aber das fühlt sich jetzt anders an, weil es für sie stimmig ist. Beatrice Reszat hat trotz aller Schwierigkeiten an ihren Träumen festgehalten. Damit ist eine Pionierin für alle, die an der Realität leiden und unerfüllten Träumen nachtrauern. Ihnen gibt ihr Buch eine inspirierende Anleitung. Und das auf bezaubernde Art: Sie erzählt von eigenen Erfahrungen, belegt sie mit Geschichten von Freunden oder Prominenten und streut Aphorismen von klugen Menschen ein. Dabei spart sie keinen Aspekt aus. Die Kapitel sind: I. Reisevorbereitungen für das große Abenteuer, seinen Traum zu leben. II. Hindernisse, Rückschläge und warum einen Träumer nichts aufhalten kann. III. Luftschlossarchitekt sucht Bodengrundstück. IV, Survival-Kit für Träumer –  Überlebenshilfen und Sofortmaßnahmen.
Ein sehr authentisches Buch, das absolut hält, was der Titel verspricht: Menschen Mut zu machen, den Weg zu gehen, den ihnen ihr Herz und Ihre Seele vorschlägt. Eher nicht für Realisten und diejenigen, die konkrete Anleitungen suchen. Aber wer sperrt schon einen Schmetterling in eine Schachtel.    

Kommentare:

  1. Ich empfinde beim Reinlesen in dieses Buch sehr viel Herzenswärme! Danke für diesen Buchtipp, Frau Dr. Wlodarek!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Dr. Wlodarek, obwohl Sie selbst Ratgeber-Bücher schreiben und damit Erfolg haben, freue ich mich, dass Sie hier regelmäßig auch Ratgeber-Bücher anderer Autoren veröffentlichen. Ich schätze Ihr Wissen und konnte so schon sehr viel lernen und mich weiter entwickeln. Bücher sind wunderbare Lehrmeister. Kritik von anderen anzunehmen ist ja manchmal nicht so einfach, aber durch Bücher kann ich das sehr gut. Das Buch von Beatrice Reszat werde ich mir sofort besorgen. Ich glaube, dass es speziell für mich geschrieben wurde! Frau Dr. Wlodarek, ich danke Ihnen besonders für diesen Tipp. Ohne Sie, hätte ich das Buch nicht gefunden! Herzliche Grüße und alles Gute für Sie!

    AntwortenLöschen