Dienstag, 5. März 2019

Auf geht´s!

Doris Märtin: Habitus. Sind Sie bereit für den Sprung ganz nach oben? 328 Seiten. 22,95 €. Campus

Mein höchstes privates Lob für ein Sachbuch ist es, wenn ich es mit einem Stift lese, um wichtige Stellen zu unterstreichen. Bei dem Buch von Doris Märtin habe ich ihn gar nicht mehr aus der Hand gelegt. Die promovierte Sprach- und Literaturwissenschaftlerin vermittelt gut strukturiert und wissenschaftlich fundiert, welcher Habitus die jeweilige Gesellschaftsschicht bestimmt und leitet daraus ab, was zum Aufstieg nötig ist. Das ist hervorragend und oft amüsant geschrieben, ergänzt durch viele aktuelle Beispiele und Experteninterviews.
Was haben die Tüpfelhyänen im Ngorongoro-Krater mit unserer Gesellschaft gemeinsam? Eine Elite, deren Privilegien auch ihr Nachwuchs ganz selbstverständlich genießt. Mit diesem verblüffenden Vergleich aus dem Tierreich startet die Autorin ihre Beschreibung der feinen Unterschiede zwischen der unteren, mittleren und oberen  sozialen Schicht. Jede besitzt ihren eigenen Habitus, ein spezifisches Verhalten, an dem sich die Zugehörigkeit erkennen lässt. Wer in die nächsthöhere Gesellschaftsschicht aufsteigen möchte, muss deren Habitus beherrschen. Doris Märtin präzisiert Habitus als eine Art Kapital in unterschiedlicher Form, das mehr oder minder ausgeprägt ist.
1. Wissenskapital: Was man kann. 2. Materielles Kapital: Was man hat. 3. Soziales Kapital: Wen man kennt. 4. Kulturelles Kapital: Wie man sich abhebt. 5. Physisches Kapital: Wie man Status verkörpert. 6. Sprachlich-kommunikatives Kapital: Wie man spricht. 7. Psychologisches Kapital: Wie man Dinge anpackt.
Der Aufstieg in eine höhere Gesellschaftsschicht gelingt, indem man das dazu notwendige Kapital bei sich erhöht. Unter der Überschrift „So setzen Sie zum Sprung nach oben an“ gibt die Autorin deshalb konkrete Ratschläge, was man tun kann, um etwaige Kapital-Defizite auszugleichen.
Ein wichtiges Handbuch für alle, die nach oben streben und eine interessante, informative Lektüre auch für diejenigen, die mit ihrer Position ganz zufrieden sind.


Keine Kommentare:

Kommentar posten