Samstag, 23. August 2014

Begegnung mit einer weisen Frau

Barbara Sher: Für deine Träume ist es nie zu spät. Durchstarten in der zweiten Lebenshälfte. DTV premium. 354 Seiten . 16,90 € 

Nehmen wir mal dieses Szenario an: Sie sind älter als 40 Jahre. Bisher haben Sie alles dafür getan, erfolgreich und glücklich zu sein. Im großen und ganzen hat das auch geklappt: Guter Job, Familie, Partnerschaft - alles im grünen Bereich. Trotzdem fragen Sie sich, ob das wirklich alles gewesen ist. Und Sie sind unzufrieden, weil Sie obwohl Sie sich angestrengt haben, doch nicht so weit gekommen sind, wie Sie es seinerzeit erhofften. Kurz, Sie befinden sich offenbar in der berühmten Midlife Crisis. In diesem Zustand treffen Sie auf eine weise Frau, die Ihnen genau erklärt, was mit Ihnen los ist. Gleichzeitig raubt sie Ihnen liebgewordene Illusionen, etwa die, dass eine Weltreise, Ruhm und viel Geld Ihren Status quo ändern würdne, oder dass Sie mit den richtigen Aktivitäten Ihre Jugend behalten könnten. Sie legt den Finger auf  die Wunde, dass  Ihre Träume längst der Realität zum Opfer gefallen sind. So ehrlich, deutlich und klar  haben Sie das bisher noch nicht gehört. Ihnen fällt es wie Schuppen von den Augen: Die weise Frau hat recht. Aber bevor Sie nun deprimiert sind und resignieren, kommt die gute Nachricht: Sie sind jetzt reif genug, um die Dinge zu durchschauen und Ihr Leben zu ändern. "Für deine Träume ist es nie zu spät" versichert die weise Frau. Und das ist nicht nur ein oberflächlicher Spruch, denn sie sagt Ihnen auch genau, wie Sie Ihr Leben ändern können. Sie nennt das "Ihr zweites Leben". Es führt sie zurück zu Ihrem ursprünglichen Selbst, zu dem, was Ihnen wirklich Freude machen und Sie erfüllen wird.
Eine schöne Fantasie? Nein, ein wunderbares Buch. Die weise Frau ist die Autorin Barbara Sher.
Nach meinen Berechnungen müsste sie 60 + sein, also  in einem Alter, in dem man das Leben kennt und das Recht hat, etwas darüber zu sagen. Während ich die immerhin 354 Seiten las, hatte ich das Gefühl, von einer weisen Frau sehr liebevoll beraten zu werden. Analysen, Übungen und Fallbeispiele geben dazu eine konkrete Strategie, wie man seinen oft verschütteten Träumen auf die Spur kommt und die Chance auf einen großartigen Neubeginn nutzen kann. Nicht unbedngt, indem man aus seinem Alltag aussteigt (obwohl auch das möglich ist), sondern indem man endlich innere Freiheit gewinnt.
Für alle heimlich Unzufriedenen, von ihrem bisherigen Leben zumindest leicht Enttäuschten, Rebellischen und Verträumten. Oder: für alle über 40. 



Kommentare:

  1. Ja, Frau Sher ist klug und warmherzig. Ihre erste Lektion, die sie uns im Workshop in der Urania in Berlin lehrte, war, sich nicht selbst zu belügen. Und sie hat uns gezeigt, wie Träume in Erfüllung gehen können. Ich habe beobachtet, dass auch viele junge Menschen, nicht wissen, welche Ausbildung bzw. welches Studium für sie "richtig" ist. Aus diesem Grund denke ich, dass die Bücher von Barbara Sher Lebenshilfe für Frauen und Männer ab 20+ sind. Danke für diesen Buchtipp und viele Grüße nach HH.

    AntwortenLöschen
  2. Dem möchte gar nicht viel hinzufügen...nur sie ist bereits 80 Jahre, aber man merkt es ihr wirklich nicht an :)

    AntwortenLöschen