Samstag, 16. April 2016

Havanna



Andreas Kaiser: Havana. Hardcover 30 mal 26 cm, ca. 250 Fotos in sw/Farbe. Koehler Verlag. 39,90 €
„Besuchen Sie Europa, so lange es noch steht“, diese Liedzeile einer deutschen Band lässt sich auch auf Havanna anwenden. Die Stadt befindet sich im Wandel. Schon jetzt prägen Baustellen das Panorama der Drei-Millionen-Metropole. Es entstehen Luxushotels, Golfplätze und Yachthäfen. Aber noch gibt es den morbiden Charme. Den arbeitet Andreas Kaiser in seinem Bildband in allen Facetten heraus. Auf mehr als 200 großen Fotos, schwarzweiß und farbig,  zeigt er die kubanische Hauptstadt mit ihrer Architektur: Bauten aus der Kolonialzeit im Verfall, marode Hinterhöfe, Stadien, Plätze der Revolution, Kinos, einen Friedhof. Kaisers Kamera unbestechlich, hier wird nichts geschönt. Doch gerade die düstere Mischung aus Prunk und Vergänglichkeit ist faszinierend.
Mir gefällt die Präzision und Ehrlichkeit. Eben nicht Rumba, Rum und tanzende Einwohner, sondern ein klarer Blick auf Bauwerke, der für sich spricht. Eine interessante Sightseeing-Tour durch eine untergehende Welt, die an Architektur interessierte LeserInnen bequem auf dem Sofa machen können. Die Texte sind übrigens dreisprachig, Deutsch, Englisch und Spanisch.

Kommentare:

  1. Wir müssen ja nicht bis Weihnachten warten ;-)! Das Buch ist bestimmt ein schönes Geschenk. Ich kenne da jemanden, der sich garantiert freuen wird. Herzlichen Dank, liebe Frau Dr. Wlodarek!

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich. Es ist sicher ein beeidruckendes Geschenk. Der oder die Beschenkte muss sich aber für Architektur interessieren. Die Aufnahmen sind statisch, Menschen und Straßenleben kommen in dem Band kaum vor.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Dr. Wlodarek, ich habe Ihre Rezension auch so verstanden. Genau für Architektur interessiert sich mein Sohn und seine Freundin. Sie haben Stadt- und Regionalplanung studiert. Das Buch ist genau das richtige für beide. Davon bin ich überzeugt. Nochmals Danke für Ihren Tipp. Herzliche Grüße nach HH!

      Löschen