Montag, 6. April 2015

Scheherazade und das Glück

Maha Alusi: Moments of Happiness. Wie wir Zeit verschenken und Glück gewinnen. 240 Seite. 17.99 €. Kailash Verlag
Wenn in einem Buchtitel das Wort "Glück" vorkommt, ist mein Interesse geweckt. Ich habe nämlich über das Thema "Glücklichsein" promoviert und war damit in den 80ger Jahren eine Pionierin auf dem Gebiet der Psychologie. Was Wunder, dass es mich immer noch interessiert.
Maha Alusi trägt zu dem Thema etwas ganz Besonderes bei. Ihr Buch ist kein üblicher Ratgeber nach dem Motto "Tun Sie dies" und "Versuchen Sie jenes". Es ist eine zauberhafte Sammlung persönlicher Erlebnisse der Autorin, kleine scheinbar alltägliche Geschichten etwa mit dem Titel "Der Bettler, der mich reich machte"oder "Die goldene Handtasche."  Doch die Geschichten sind alles andere als alltäglich, wenn eine Scheherazade wie Maha Alusi sie erzählt. Mit einem großen Herzen und erzählerischem Können entfaltet sie ein wunderbares Kaleidoskop von Situationen, die allein durch ihre Achtsamkeit und Erzählkunst zu hochinteressanten Geschichten werden. So hätte ich zum Beispiel nie gedacht, dass ich das Nähen eines Hocheitskleides mit solcher Spannung  verfolgen würde wie in ihrer Geschichte "Die Hochzeit".
Dieses Buch ist ein Schatz. Oder vielleicht die papierene Form von Aladins Wunderlampe?Immerhin stammt Maha Alusi von Geschichtenerzählern ab, die auf der Insel Alusi im Euphrat beheimatet waren. Sie lebt in Berlin. Vom bezaubernden Inhalt ganz abgesehen ist das Buch mit Illustrationen der Autorin auch schön aufgemacht.Ein inspirierendes Geschenk für andere und für einen selbst, das glücklich macht. Und ich weiß, wovon ich spreche.

Keine Kommentare:

Kommentar posten